Videokonferenzen | Fondation Napoleon

Die Fondation Napoléon ist eine anerkannte Einrichtung von öffentlichem Interesse für die Forschung und die Verbreitung historischen Wissens, die Unterstützung bei der Erhaltung des kulturellen Erbes und Dienstleistungen für die Öffentlichkeit. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen die beiden französischen Reiche und im weiteren Sinne das 19. Jahrhundert, das größtenteils das der Bonapartes war.

Mehr lesen zur Geschichte: https://fondationnapoleon.org/organisation/historique-et-statuts/

Das Projekt wurde von der Firma TRIANGLE EVENT durchgeführt.
Der Integrator hat erfolgreich eine AVONIC AV-CM70 IP Black-Kamera zusammen mit einem AVONIC AV-MT250-W-Unterstützungssystem eingesetzt. Der Betrieb der Kamera wird effizient über einen AVONIC AV-CON100-Controller verwaltet, der eine nahtlose Steuerung vorab aufgezeichneter Voreinstellungen ermöglicht. Das gesamte Meeting, bestehend aus Video- und Audiostreams, wird dann mithilfe des EPIPHAN PearlMini nahtlos an ein Content Delivery Network (CDN) gestreamt. Dieses Setup erleichtert nicht nur die Aufnahme auf eine SD-Karte, sondern sorgt auch für ein sicheres Streaming der Inhalte.

Mehr lesen https://triangle-event.com/a-propos/

#FVS #avonic #epiphan #TriangleEvent #avonicavcm70ip

 © Bildnachweis von FVS France

Nach oben scrollen